Seite wird geladen ....

 


Schülerfirma, Juniorfirma, Miniunternehmen, Schülerunternehmen

bei uns dreht sich alles um das Thema:

Schülerfirmen bzw. Juniorfirmen

Hier findet ihr Tipps zu Gründung, Förderung, Literatur u.v.m.
auch wenn unser Provider wieder bummelt (sonst könntet ihr dies nicht lesen)

DAS WARTEN LOHNT SICH!!!


· Schulferien Termine · Sommerferien ·
(c) 1999 - 2004
home  |  mail
*neu 
Allgemein
   Einführung
   Schülerfirmen *
   Förderung
   Impressum
Up.to.date
   Neuigkeiten
   Tipps
   Termine
Interaktiv
   Marktplatz
   Forum *
   Gästebuch *
Stöbern
   Mediathek
   PresseArchiv *
   NewsArchiv

348046 Besucher
Google
 

"Wir gründen eine Schülerfirma ... "
[Online-Version der gleichnamigen Print-Publikation der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung] [Druck-Version]

 
 
 
WIE LÄUFT DIE ALLTAGSARBEIT AM BESTEN?
[<<] Übersicht [>>]  
  Euch verbindet nun das vereinte Bemühen, ein Produkt zu produzieren oder eine Dienstleistung anzubieten. Wenn die Aufgaben in den einzelnen Abteilungen klar sind und Zeiten vereinbart wurden, kann es losgehen.
Die Alltagsarbeit läuft am besten, wenn jeder von Euch solche oder ähnliche Forderungen an sich selbst stellt:
  • Versuche immer pünktlich zu sein und regelmäßig mitzuarbeiten, Deine Gruppe zählt auf Dich.
  • Mach nicht alles allein, im Team ist es einfacher und macht mehr Spaß. Jeder wird einmal die Hilfe der anderen brauchen. Zögere nicht, Schwierigkeiten zuzugeben und andere um Unterstützung zu bitten.
  • Wenn Du bemerkst, daß Du helfen könntest, warte nicht, bis Du gefragt wirst.
  • Wenn Du gerade nichts zu tun hast, hilf Deinen Mitstreitern. Warte nicht nur auf Aufträge, sondern schau selbst, wo es Arbeit gibt.
  • Stehe immer für Dein Unternehmen ein. Wenn Du unzufrieden bist, übe dort Kritik, wo Du Dir auch die Veränderungen wünscht.
  • Achte darauf, daß auch jüngere und weniger erfahrene Schüler gleichberechtigt mitarbeiten können. Jeder fängt einmal an! Gibt ihnen die Möglichkeit, Erfolgserlebnisse in der Arbeit zu haben.
  • Halte Eure Räume sauber und ordentlich. Das ist wichtig für Eure Sicherheit und Euer Ansehen in der Schule. Aufzuräumen ist die Aufgabe aller.
  • Gehe sorgfältig und sparsam mit Geräten und Materialien um, sie gehören Euch allen.


 
  Drucken | Versenden [<<] Seiten-Anfang [>>]